Dr. Michaela de Comtes PLL.M

Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin

Ich lebe und arbeite im Großraum Linz. Ich bin in 2. Ehe verheiratet und (Stief-) Mutter von 6 mittlerweile erwachsenen Kindern. Bereits als Kind interessierte ich mich für das Innenleben meiner Kuscheltiere und entschied bald Ärztin zu werden. Im Laufe meiner späteren medizinischen Tätigkeit erkannte ich zunehmend die Bedeutung lebensgeschichtlicher Zusammenhänge und deren mögliche Auswirkungen auf das Allgemeinbefinden und die Gesundheit. Im Wunsch mich fachlich und persönlich weiter zu entwickeln reifte der Entschluss eine Ausbildung zur Fachärztin für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin zu absolvieren. Zur Erweiterung meines Spektrums habe ich mit einer Coaching Ausbildung begonnen

Als Fachärztin sehe ich mich als Ihre Ansprechpartnerin zum Thema seelische Gesundheit. Als Wahlärztin verfüge ich über die nötige Zeit, Sie umfassend medizinisch und/oder therapeutisch zu unterstützen.

 

Michaela de Comtes

  Ausbildung:

Matura in Linz, Studium in Wien

Ausbildung zur Ärztin für Allgemeinmedizin im LKH Schärding

Physikatskurs

Medizinrechtslehrgang, Joh. Kepleruniversität Linz

Facharztausbildung in der Landes-Nervenklinik Wagner-Jauregg, Linz
(heute: Neuromed Campus des Kepler Universitätsklinikums)

  Berufserfahrung:

Wahlärztin für Allgemeinmedizin in Linz bis zu meiner Bestellung als Chefärztin der Bundespolizeidirektion Linz

Seit 2015 als Fachärztin für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin tätig

  • Primär in einer psychiatrischen Rehabilitationseinrichtung (Sonnenpark Bad Hall, pro mente Reha)
  • Seit 1.1.2018 Oberärztin im Zentrum für Suchtmedizin am Neuromed Campus des Kepler Universitätsklinikums
© Dr. Michaela de Comtes PLL.M

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.